THS Landesmeisterschaft 2010

Whoppa!!!! 

Whoppa!, das war wohl das meist gesprochene Wort auf der diesjährigen Landesmeisterschaft. Diese war dieses Mal vom 12 – 13 Juni in Weeze. Und so stürmten wir mit 11 Wohnwagen, 5 Zelten und jeder Menge Sportler und Hunden erneut den Campingplatz „Kerstgenshof“

Am Freitagabend ging es mit einem gemütlichen Grillabend los. Am Samstagmorgen starteten auch schon die ersten Geländeläufer. Von unserer Truppe waren Thomas, Diana, Antje, Jörg, Pascal, Willi, Lisa, Helga und Kevin dabei. Pascal und Kevin wurden in Ihren Alterklassen Landesmeister. Die anderen hatten sich aber trotzdem wacker geschlagen, mit einen 2. , drei 3. , zwei 6. und einen 9. Platz. Nach dem Laufen ging es dann für Antje im VK 2 weiter, die Landesvizemeisterin wurde. Zum Nachmittag  ging es mit vier von sechs  Mannschaften im CSC weiter. Wieder mal hatten wir viele gute Mannschaften dabei. Dort startete auch unsere Jugendmannschaft mit Anna, Kevin und Jasmin,  sowie die Erwachsenen Sonja, Uwe und Manni (Opa Hoppenstedt), Pascal, Mike und Willi und Thomas, Gaby und Helga.  Am Sonntag war dann die nächste Vierkämpferin an der Reihe. Jasmin mit Sheila  schafften es dann auf den 3. Platz und qualifizierten sich erfolgreich zur Bundessiegerprüfung. Danach fanden noch die restlichen CSC Läufe statt. Hier starteten Diana, Jörg und Claudia, sowie Mike, Rafael und Willi. Doch nur die Jugend Mannschaft sowie letzt genannte CSC Mannschaft mit Mike, Raffael und Willi  schafften es, sich für die BSP zu qualifizieren. Für die anderen heißt es : „Nächstes Jahr noch mal“ angreifen!

Ja, auf dieser Landesmeisterschaft war einiges Los…

Zuerst verlor Thomas seinen Wohnwagenschlüssel (der bis heute nicht mehr aufgetaucht ist), dann terrorisierte die unheimliche Kettensäge Uli (schnarch…) in der Nacht den Campingplatz und dann fand Opa Hoppenstedt(Manni), ein neues Tier: Das Kuckeltierkorn(Melanie).

Wie immer war die Landesmeisterschaft ein tolles Erlebnis. Ein großer Dank gilt natürlich auch den Leuten, die einfach nur so zum zuschauen und anfeuern mitgekommen sind. Ohne euch wäre es nur halb so lustig geworden. Und wir freuen uns schon alle auf die Bundessiegerprüfung, die mit Sicherheit auch so lustig wird. Und dann heißt es wieder: WHOPPA!!!!

 

Jasmin Witt

Additional information